Artikel 1-16 von 73

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Abformlöffel

Artikel 1-16 von 73

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Hochwertige Abform- und Abdrucklöffel

Abform- oder Abdrucklöffel besitzen die Form des Unter- (UK) oder Oberkiefers (OK) und werden als Träger des Abformmaterials gebraucht. Abformungen von Zähnen und Kiefern kommen in der Zahnarztpraxis unter anderem im Rahmen von Prothesen, Zahnbrücken oder auch größeren Zahnfüllungen zum Einsatz. Der Abdrucklöffel wird zusammen mit dem flüssigen Abformmaterial in den Mund des Patienten eingesetzt und verbleibt dort, bis das Abformmaterial gehärtet ist. Anschließend kann der Abdrucklöffel und die nun in der Form unveränderbare Abformung entnommen werden.

Abdrucklöffel aus verschiedenen Materialien

Einweg-Abdrucklöffel sind in der Regel aus Kunststoff gefertigt und können nach der ersten Benutzung entsorgt werden. Das aufwendige Reinigen und Sterilisieren des Abdrucklöffels entfällt. Ein hochwertiges Produkt aus Kunststoff ist z.B. der Einweg-Abdrucklöffel von wellsamed, den es für den Ober- und Unterkiefer, jeweils voll-, teil- oder unbezahnt bei Geiz Dental zu kaufen gibt.

Edelstahl- und Aluminium-Abdrucklöffel sind zum mehrmaligen Gebrauch gedacht. Sie müssen nach der Benutzung gründlich gereinigt und sterilisiert werden und stehen dann zum nächsten Einsatz bereit.

Gern verwendet werden auch sogenannte Rim-Lock-Löffel, die sich durch an den Rändern befindliche Metallwülste auszeichnen. Bei Rim-Lock-Löffeln ist die Haftung des Abformmaterials am Löffel verbessert. Oft gekauft werden z.B. die autoklavierbaren Abdrucklöffel mit Rim-Lock von wellsamed.

Sie haben Fragen zu den Abformlöffeln mit oder ohne Rim-Lock? Bei Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.