Artikel 1-16 von 26

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Waschlotion

Artikel 1-16 von 26

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Hautfreundliche Arztseife

Ärzte und Klinikpersonal kennen das. Durch den ständigen Kontakt mit Chemikalien und das häufige Händewaschen und -desinfizieren ist die Haut stark beansprucht und ausgetrocknet. Personengruppen, die sich berufsbedingt häufig die Hände waschen, sollten der Haut die Pflege zukommen lassen, die sie verdient. Eine Ärzteseife bzw. Waschlotion, die hautschonend und rückfettend ist, kann da einen pflegenden und wohltuenden Effekt bewirken.

Antibakterielle Arztseife ist besonders für häufige Anwendungen zu empfehlen. Besonders mild wirken Arztseifen aus reinen Pflanzenölen, die auch einen hohen Anteil an natürlichen Wachsen (z.B. Bienenwachs) haben können. Je höher der Anteil an natürlichen Stoffen ist, desto hautfreundlicher ist die Arztseife in der Regel auch.

Keimreduzierung durch saubere Hände

Die Wahrscheinlichkeit Keime weiterzureichen oder sich selbst mit Keimen zu infizieren, sinkt durch häufiges und zielgerichtetes Händewaschen mit der Arztseife erheblich. Typische Momente der Handhygiene sind vor und nach dem Patientenkontakt, nach potenziell infektiösem Kontakt und nach Kontakt mit der Patientenumgebung. Eine gewissenhafte Durchführung der Reinigung ist dabei unerlässlich. So waschen Sie Ihre Hände gründlich:

  1. Befeuchten Sie die Hände zunächst unter fließendes Wasser.
  2. Seifen Sie Ihre Hände mit der Arztseife gründlich ein.
  3. Reinigen Sie die Handinnen- und -außenflächen. Vergessen Sie die Fingerzwischenräume und die Flächen unter den Fingerspitzen nicht!
  4. Waschen Sie Ihre Hände für ca. 30 Sekunden.
  5. Spülen Sie Ihre Hände wieder gründlich unter fließendem Wasser ab.
  6. Trocknen Sie Ihre Hände. Am besten mit einem Einweghandtuch.

Flüssige Waschlotion zur Patientenwaschung

Neben der Händereinigung eignet sich die flüssige Waschlotion auch hervorragend zur Ganzkörperwaschung und ist daher in der Patientenpflege sehr beliebt. Beim Wassereinlauf kann dem Teil- oder Vollbad einfach die gewünschte Menge an Waschlotion (ca. 20ml auf 100l Wasser) zugegeben werden. Die meisten Waschlotionen haben eine gute Haut- und Schleimhautverträglichkeit. Gleichzeitig bleibt der Säureschutzmantel der Haut erhalten. Ein frischer Duft verstärkt das wohltuende Gefühl glatter und geschmeidiger Haut.

Arztseife und Waschlotion in verschiedenen Größen

Mit Arztseife und Waschlotion von Geiz Dental entscheiden Sie sich für hochwirksame und sehr hautfreundliche Produkte. Im Geiz Dental Online-Shop finden Sie Arztseife und Waschlotion namhafter Hersteller in verschiedenen Größen. Bedarfsgerechte Einheiten reichen von 400ml/500ml Flaschen bis hin zum 5 Liter Kanister.

Sie haben Fragen zur Arztseife? Ihre Fragen beantworten wir gern telefonisch oder per E-Mail.