12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Mäntel & Zweiteiler

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Der Schutzkittel: Schutz und Sicherheit

In manchen medizinischen Bereichen ist es verpflichtend einen Schutzkittel zu tragen. Während einer Operation ist das Tragen dieser Schutzbekleidung bspw. für alle Beteiligten zwingend vorgeschrieben, um die beteiligten Ärzte, das Fachpersonal und die Patienten vor Krankenhauskeimen und anderen Verunreinigungen, wie Flüssigkeiten, Blut oder auch Viren zu schützen. OP-Mantel bzw. Schutzkittel sind immer dann über der Arbeitskleidung zu tragen, wenn mit einer Kontamination zu rechnen ist.

Einmal-Schutzkittel und OP-Mantel

Das Angebot an Schutzkitteln und OP-Manteln ist breit gefächert. Vom einfachen Einmal-Schutzkittel, der nach der ersten Benutzung direkt entsorgt wird und nur geringe Mengen an Feuchtigkeit und Staub fern hält bis hin zum sterilen OP-Mantel, der sehr atmungsaktiv und abweisend gegenüber Flüssigkeiten ist, sind viele Varianten erhältlich.

Der durchschnittliche Schutzkittel schützt hauptsächlich vor geringeren Verunreinigungen. Er schützt vor allem vor Feinstaub und geringen Flüssigkeitsmengen, wie leichten Chemikalienspritzern, kann aber auch Schutz vor Viren oder Blut bieten. Er ist robust und in der Regel mit einem elastischen Gummizug ausgestattet, der den Schutzkittel vor Verrutschen schützt und somit auch das Eindringen von Viren erschwert.

Schutzkittel aus Vlies-, PE- oder SMS-Material

Die meisten Schutzkittel werden aus Vlies oder SMS-Material gefertigt, seltener werden Kittel aus Polyethylen, kurz PE nachgefragt. Schutzkittel aus SMS (spunbond-meltblown-spunbond) bestehen aus zwei Polypropylen-Spinnvlies-Schichten (spunbond). Dazwischen befindet sich eine Filterschicht (meltblown), die luft- und wasserdampfdurchlässig ist. Sie ist atmungsaktiv und verhindert, dass Staub in den Schutzkittel dringt oder sich Feuchtigkeit ansammelt. Gerade diese Atmungsaktivität wird von den meisten Käufern hochgeschätzt. Zudem sind die meisten Kittel frei von Latex und somit auch für Allergiker geeignet.

Den richtigen Schutzkittel finden

Für die Wahl des richtigen Kittels sind im Wesentlichen zwei Faktoren ausschlaggebend. Zum einen muss der Kittel ausreichenden Schutz vor Keimen und Verunreinigungen bieten und zum anderen sollte er ausreichenden Komfort während der Benutzung gewährleisten.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, finden Sie im Geiz Dental Onlineshop Schutzkittel verschiedener Materialien und Materialqualitäten. Je nach Produkt ändert sich auch der Tragekomfort. Umso höher die Belastung mit Flüssigkeiten und Aerosolen und je länger die Tragedauer ist, desto höherwertig sollte auch der Schutzkittel sein.